Sonntag, 9. Februar 2014

Dampf-Nostalgie in S / W II

 

 


 

 

 


Kommentare:

HANS-PETER ZÜRCHER hat gesagt…

Eisenbahnromantik ca. 1990, fotografiert in Basel und in Kandern D...

Diese kleine Dampflock ist eine E 3/3, auch bezeichnet als "Tigeli", Baujahr 1915. 1896 wurde dieser Locktyp für die Schweizerische Centralbahn von der Lokomotivfabrik Winterthur konstruiert und diente bei der SBB bis in die 1960ziger Jahre als Rangierlock . Auch der alte Personenwagen mit offener Plattform stammt von der SBB, beide sind nun im Besitz der Kandertalbahn (Museumsbahn). Aber auch in der Schweiz sind solche Kompositionen noch in Museumsbahnen anzutreffen, wie z.B bei der Sursee–Triengen-Bahn...

Rachel hat gesagt…

Lieber Hans-Peter,

da werden doch Kindheitserinnerungen wach. Auch in unserem Ort hatten wir einen Bahnhof. Solche Lok's gehörten zum Stadtbild. Und manchem Eisenbah-Fan lacht bei solch einem Anblick wohl das Herz.

Dir eine gute Zeit
von Herzen
Edith

veredit - isabella kramer hat gesagt…

Das ist ja ein wundervolles Schätzchen, herrliche Bilder lieber Freund!!

ganz liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich,

isabella

.•♫•. Nancy .•♫•. hat gesagt…

(•̃‿•̃)
Hello Hans-Peter :o) !!!
Merci ces images d'un ancien train !
C'est très beau.
BISES d"Asie jusqu'à toi
Bonne journée et à bientôt !!!

lis hat gesagt…

Muito bonitas os trens de passageiros como chamamos aqui,
São inesquecíveis as viagens feitas num vapor deste,
abraços Peter

Magia da Inês hat gesagt…

°º♡♡彡

Fotos incríveis!!!

♡♬° ·. Bom domingo!
Ótimo mês de março!
Beijinhos do Brasil.
°º♡♡♬° ·.